RSS

Bananenernte

30 Sep

Nach zwei Jahren Paraguay, konnte ich heute die erste Banane von unserer eigenen Pflanze essen. Es sind nicht die schönsten, denn eine frostige Nacht hatte ihre Spuren hinterlassen und die Bananenstaude verfaulte. Übrig blieben kleine, grüne Bananen, welche wir zum reifen, entgegen der natürlichen Wuchsrichtung in die Sonne hingen.Nach zwei Tagen wurden die Bananen gelb und die Vögel liessen nicht lange auf sich warten und luden zur Kostprobe.Es blieben natürlich auch welche für uns über und wie gesagt, es sind nicht die schönsten Bananen. Chiquita würde sich wahrscheinlich vor lachen krümmen, aber im Geschmack sind sie unübertroffen.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - September 30, 2010 in Pflanzen

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: