RSS

Apfelsine und Co.

24 Apr

Herbstzeit ist Erntezeit, auch hier in Paraguay. Die Zitrusfrüchte werden reif und in diesem Jahr fällt die Ernte besonders gut aus.
Ob Chinoto, Pomelo, Apfelsine oder Mandarine, unsere Bäume hängen voll und da wir nicht alle essen können, werde ich auch Saft daraus machen.Wie ich den Saft haltbar bekomme, ob einfrieren oder einkochen, muss ich noch ausprobieren.

Advertisements
 
5 Kommentare

Verfasst von - April 24, 2010 in Pflanzen

 

5 Antworten zu “Apfelsine und Co.

  1. helmutti

    April 24, 2010 at 6:02 pm

    …lass mich das mal machen, wenn ich wieder da bin.

     
  2. samurai

    April 24, 2010 at 8:00 pm

    Hallo Kay,hat deine Frau Zweifel an Deiner Fähigkeit als "Safthersteller" ? !Aber die beste Form der Saftherstellung für den Hausgebrauch ist , die Frucht auspressen ,Saft durchsieben und dann in Plastikbeuteln(die selben in denen Eis für Terere gemacht wird),einfrieren. Bei Mango,Zitrone,Mandarine klappt das 100 %ig !Geht auch bei Bananen ,Kirschen und Papaya.Aromaverstärker:Canela,Zucker,Vanille ,etc nach dem auftauen hinzufügen je nach Geschmack . LG Barbara + Christian

     
  3. parakay

    April 25, 2010 at 11:13 am

    Hola Barbara und Christian, danke für den guten Tip. Und da sich Helmut scheinbar um die Arbeit reißt, werde ich natürlich noch sieben Tage warten und überlasse ihr den Platz an der Saftpresse.Ich setze mich dann in die Sonne.Viele Grüsse Kay

     
  4. Stadtmusikant

    April 26, 2010 at 4:08 am

    Laß das mal die Mama machen, sonst vielleicht "Saftladen?"Grüße

     
  5. samurai

    April 27, 2010 at 12:23 am

    Gute Idee Kay ,wenn Du Hilfe beim in der Sonne sitzen brauchst …Da helfe ich gern !!lg Christian

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: